2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007 - 2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002 - ...

- 2015 -

Viola Concerto

(2015)

27'

Auftragswerk des Orchestre de Paris, Swedish Radio Symphony Orchestra und des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks

Uraufführung: 28. Oktober 2015 - Philharmonie 1, Grande Salle - Paris - Frankreich

Antoine Tamestit, Viola - Orchestre de Paris - Dirigent: Paavo Järvi

Es war einmal...

Fünf Stücke im Märchenton für Klarinette, Viola und Klavier (2015)

27'

Auftragswerk der Tonhalle Zürich, Wigmore Hall, BOZAR MUSIC und des Musée du Louvre

Uraufführung: 25. Oktober 2015, Tonhalle, Kleiner Saal - Zürich - Schweiz

Jörg Widmann, Klarinette - Tabea Zimmermann, Viola - Denes Varjon, Klavier

Aria

für Streicher (2015)

5'

Auftragswerk des Kammermusik Festival Hohenstaufen

Uraufführung: 27. September 2015, Evangelische Kirche - Hohenstaufen - Deutschland - Kammermusik Festival Hohenstaufen 2015

Streicher des KammermusikfestivalsHohenstaufen

Versuch über die Fuge

Fassung für Sopran, Oboe und Kammerorchester (2015)

25'

Auftragswerk:

Uraufführung: 9. April 2015, Royal Dublin Society Concert Hall - Dublin - Rep. Irland

Claron McFadden, Sopran - Irish Chamber Orchestra - Dirigent: Jörg Widmann

- 2014 -

Trauermarsch

für Klavier und Orchester (2014)

25'

Auftragswerk: Auftragswerk der Berliner Philharmoniker gemeinsam mit dem Toronto Symphony Orchestra und San Francisco Symphony

Uraufführung: 18. Dezember 2014 Berlin, Philharmonie (D)

Yefim Bronfman, Klavier · Berliner Philharmoniker · Dirigent: Simon Rattle

Babylon-babylonischer Marsch

für 8 Klarinetten und Klavier (2014)

Uraufführung: 15. Oktober 2014, Berlin, Staatsoper im Schillertheater (D)

Jörg Widmann, Klarinette - Mitglieder der Staatskapelle Berlin - Daniel Barenboim, Klavier

Babylon-Suite

für Orchester (2014)

30'

Auftragswerk: Grafenegg Festival, Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Royal Concertgebouw Orchestra Amsterdam and St. David’s Hall the National Concert Hall of Wales

Uraufführung: 21. August 2014 Grafenegg, Wolkenturm (A) Grafenegg Festival 2014

Tonkünstler-Orchester Niederösterreich - Dirigent: Kent Nagano

Fanfare

für 10 Blechbläser (2014)

4'

Auftragswerk: Auftragswerk des Grafenegg Festivals

Uraufführung: 14. August 2014 Grafenegg, Wolkenturm (A) Grafenegg Festival 2014

Bläserensemble des Tonkünstler-Orchesters Niederösterreich - Dirigent: Jörg Widmann

Drittes Labyrinth

für Sopran und Orchestergruppen (2013/2014)

47'

Kompositionsauftrag des WDR, Vara Amsterdam und der Casa da Música Porto

Uraufführung: 10. Januar 2014 - Köln, Philharmonie

Sarah Wegener, Sopran - WDR Sinfonieorchester Köln - Dirigent: Emilio Pomàrico

- 2013 -

Drei Schattentänze

für Klarinette (2013)

I Echo-Tanz - II (Under) Water Dance - III Danse africaine

8'

Commissioned by Beijing International Music Competition

Uraufführung: 1.-19. November 2013 - Beijing, Concert Hall, Volksrepublik China

6. Beijing International Music Competition

Das heiße Herz

Liederzyklus für Bariton und Klavier (2013)
nach Gedichten von Klabund, Clemens Brentano, Peter Härtling und aus Des Knaben Wunderhorn

14'

Auftragswerk vom Konzerthaus Wien, Wigmore Hall, Alte Oper Frankfurt und der Philharmonie Luxemburg

Uraufführung: 23. Oktober 2013 - Wien, Konzerthaus

Christian Gerhaher, Bariton - Gerold Huber, Klavier

40'

Uraufführung des gesamten Liederzyklus: 10. Februar 2015 Blaibach, Konzerthaus (D)

Thomas E. Bauer, Bariton; Siegfried Mauser, Klavier

Sommersonate

für Violine und Klavier (2010/2013)

I Moderato - II Romanze

30'

Auftragswerk des Internationalen Beethovenfestes Bonn 2010, des Festival de Paques à Aix-en-Provence und des Mozartfestes Würzburg

Uraufführung des 1. Satzes: 17. September 2010 - Bonn, Beethoven-Haus, Internationales Beethovenfest Bonn 2010

Renaud Capuçon, Violine - Frank Braley, Klavier

Uraufführung des 2. Satzes: 5. April 2013 - Aix-en-Provence, Grand Théâtre de Provence, Festival de Pâques 2013

Renaud Capuçon, Violine - Frank Braley, Klavier

Skorpion

für Countertenor, Klarinette (auch Kontrabaßklarinette), Violoncello und Akkordeon (2013)(dt.)
Text: Peter Sloterdijk

Kompositionsauftrag des SWR

Uraufführung: 9. Februar 2013 - Stuttgart, Theaterhaus T1, ECLAT Festival Neue Musik Stuttgart 2013

Daniel Gloger, Countertenor - Stefan Schneider, (Kontrabass-)Klarinette - Jean-Quihen Queyras, Violoncello - Teodoro Anzellotti, Akkordeon

- 2012 -

Babylon

Oper in sieben Bildern (2011-2012)(dt.)
Libretto von Peter Sloterdijk

Personen:
Inanna: hoher Sopran
Seele: hoher Sopran
Tammu: Tenor
Priesterkönig: Bass-Bariton
Euphrat: dramatischer Mezzosopran
Skorpionmensch: Countertenor
Ezechiel: Sprecher
Ein Schreiber: Bass
Ein Bote/Utnapischtim: Knabensopran
Pförtner zur Unterwelt/Priester: Tenor
Septette (Planeten, Tage, Affen), Genitalseptette, jüdische und babylonische Chöre

160'

Auftragswerk der Bayerischen Staatsoper

Uraufführung: 27. Oktober 2012 - München, Nationaltheater

Anna Prohaska, Inanna - Jussi Myllys,Tammu - Claron McFadden, Seele - Willard White, Priesterkönig - Gabriele Schnaut, Euphrat - Kai Wessel, Skorpionmensch - August Zirner, Ezechiel

Orchester der Bayerischen Staatsoper - Dirigent: Kent Nagano - Choreinstudierung: Sören Eckhoff - Inszenierung: Carlus Padrissa – La Fura dels Baus - Bühnenbild: Roland Olbeter - Kostüme: Chu Uroz

Zirkustänze

Suite für Klavier (2012)

20'

Auftragswerk der Carnegie Hall Corporation New York

Uraufführung: 2. Mai 2012 - New York, NY (USA), Zankel Hall at Carnegie Hall

András Schiff, Klavier

- 2011 -

Bayerisch-babylonischer Marsch

für Orchester (2011)

5'

Widmung: Dem Bayerischen Staatsorchester in freundschaftlicher Verbundenheit zum 200-jährigen Bestehen seiner Musikalischen Akademie - Auftrag der Bayerischen Staatsoper

Uraufführung: 9. Dezember 2011 - München, Nationaltheater, Akademiekonzerte der Bayerischen Staatsoper 2011

Bayerisches Staatsorchester - Dirigent: Kent Nagano

Geburtstagswalzer

für Klavier (2011)

3'

Uraufführung: 14. Juli 2012 - Mainz, Frankfurter Hof

Oliver Triendl, Klavier

Flûte en suite

für Flöte und Orchestergruppen (2011)

22'

Uraufführung: 26. Mai 2011 - Cleveland, OH (USA), Severance Hall

Josua Smith, Flöte
The Cleveland Orchestra - Dirigent: Franz Welser-Möst

Teufel Amor

Sinfonischer Hymnos nach Schiller (2009, rev. 2011)

26'

Auftragswerk der Wiener Konzerthausgesellschaft, des Théatre des Champs-Elysées, Paris, der KölnMusik GmbH und Het Concertgebouw Amsterdam

Uraufführung: 13. April 2012 - Wien, Konzerthaus

Wiener Philharmoniker - Dirigent: Antonio Pappano

- 2010 -

Souvenir bavarois

für Orchester (2010)

3'

Uraufführung: 3. Februar 2011 - Cincinnati, OH (USA), Music Hall

Cincinnati Symphony Orchestra - Dirigent: Paavo Järvi

Oboenkonzert

für Oboe und Orchester (2009/2010)

30'

Uraufführung: 13. August 2009 - Luzern, Konzertsaal (CH) Lucerne Festival 2009

Heinz Holliger, Oboe
Mahler Chamber Orchestra - Dirigent: George Benjamin

Uraufführung der vollständigen 5-sätzigen Fassung: 27. Januar 2011 Salzburg, Stiftung Mozarteum, Großer Saal (A) Mozartwoche 2011

Heinz Holliger, Oboe
Camerata Salzburg - Dirigent: Jörg Widman

Intermezzi

für Klavier (2010)

19'

Für András Schiff - Auftragswerk der Salzburger Festspiele

Uraufführung: 10. August 2010 - Salzburg, Mozarteum, Salzburger Festspiele 2010

András Schiff, Klavier

Liebeslied

für acht Instrumente (2010)

10'

Uraufführung: 12. Juni 2010 - Freiburg, Morat-Institut

ensemble recherche

Etudes

für Violine solo

Nr. VI - Wiegenlied für Salome (2010)

15'

Kompositionsauftrag des WDR

Uraufführung: 23. April 2010 - Witten, Märkisches Museum, Wittener Tage für neue Kammermusik 2010

Carolin Widmann, Violine

- 2009 -

Oboenkonzert

(2009-2010)

35'

Auftragswerk des Lucerne Festival

Uraufführung: 13. August 2009 - Luzern, Konzertsaal, Lucerne Festival 2009

Heinz Holliger, Oboe - Mahler Chamber Orchestra - Dirigent: George Benjamin

Uraufführung der vollständigen 5-sätzigen Fassung: 27. Januar 2011 Salzburg, Mozarteum, Mozartwoche 2011

Heinz Holliger, Oboe - Camerata Salzburg - Dirigent: Jörg Widmann

Dubairische Tänze

für Ensemble (2009)

18'

Auftragswerk von Ensemble Modern und Siemens Arts Program für das Projekt "into Dubai"

Uraufführung: 27. Mai 2009 - Berlin, Konzerthaus, "into Dubai"

Ensemble Modern - Dirigent: Franck Ollu

Teiresias

für 6 Kontrabässe (2009)

14'

Auftragswerk der Stiftung Berliner Philharmoniker

Uraufführung: 20. Mai 2009 - Berlin, Philharmonie, "Hommage an Claudio"

Mitglieder der Berliner Philharmoniker

Idyll & Abgrund

Sechs Schubert-Reminiszenzen für Klavier (2009)

13'

Für Siegfried Mauser

Uraufführung: 24. April 2009 - München, Allerheiligen Hofkirche

Siegfried Mauser, Klavier

Lied

für Orchester (2003, rev.2009)

28'

Auftragswerk der Bamberger Symphoniker

Uraufführung: 10. Dezember 2003 - Bamberg

Bamberger Symphoniker - Dirigent: Jonathan Nott

Versuch über die Fuge

Fassung für Sopran und Streichorchester 2005, rev. 2009
Text: Vulgata

25'

Am Anfang (Au commencement)

für Orchester und Rezitation (2009)
Texte aus dem Alten Testament

Personenbesetzung: Sprecher

75'

Auftragswerk der Opéra Bastille

Uraufführung: 7. Juli 2009 - Paris, Opéra Bastille

Geneviéve Boivin, Rezitation - Orchestre de l´Opéra de Paris - Dirigent: Jörg Widmann
Inszenierung: Anselm Kiefer - Bühnenbild: Anselm Kiefer

- 2008 -

Vier Strophen vom Heimweh

für Klavier (2008)

1'30''

Uraufführung: 2. Oktober 2008 - Berlin, Musikinstrumenten-Museum

Diether de la Motte, Klavier

Con brio

Konzertouvertüre für Orchester (2008, rev. 2013)

12'

Auftragswerg des Bayerischen Rundfunks

Uraufführung: 25. September 2008 - München, Gasteig, Philharmonie

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks - Dirigent: Mariss Jansons

24 Duos

für Violine und Violoncello (2008)

Heft 1

25'

Auftragswerk der Forberg-Schneider-Stiftung

Uraufführung: 30. August 2008 - Bad Reichenhall, Altes Königliches Kurhaus, "AlpenKLASSIK" 2008

Carolin Widmann, Violine - Jean-Guihen Queyras, Violoncello

Heft 2

21'

Commandée par le festival "Rencontres Artistiques de Bel-Air"

Französische Erstaufführung: 1. September 2008 - Château de Chambéry, Chapelle (F) Rencontres de Musique de Chambre de Bel-Air 2008

Renaud Capuçon, Violine - Gautier Capuçon, Violoncello

Antiphon

für Orchestergruppen (2007-2008)

20'

Uraufführung: 27. Februar 2008 - Frankfurt/Main, Alte Oper

hr-Sinfonieorchester - Dirigent: Paavo Järvi

Etudes

für Violine solo


Nr. V - Hommage à Niccolò Paganini (2008)

7'

Im Auftrag des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft im BDI e.V.

Uraufführung: 2008 - Würzburg, Preis der Deutschen Wirtschaft

Sinn Yang, Violine

Valse bavaroise

für Klavier (2008)

1'30''

Für Dr. Peter Hanser-Strecker, den Münchner Verleger in Mainz,
zu seinem 40-jährigen Schott-Jubiläum

Uraufführung: 2. Oktober 2008 - Mainz

Jörg Widmann, Klavier

- 2007 -

Violinkonzert

(2007)

27'

Auftragswerk der Jungen Deutschen Philharmonie

Uraufführung: 17. September 2007 - Essen, Philharmonie, Alfried Krupp Saal

Christian Tetzlaff, Violine
Junge Deutsche Philharmonie - Dirigent: Manfred Honeck

Elf Humoresken

für Klavier (2007)

22'

Commissioned by the Carnegie Hall Corporation

Uraufführung: 4. Mai 2008 - New York, NY (USA), Carnegie Hall

Yefim Bronfman, Klavier

Schallrohr

für Singstimme und Klavier (2007)(Vokalisen)

4'

Auftragswerk der Musik der Jahrhunderte

Uraufführung: 4. Februar 2007 - Stuttgart, Theaterhaus T1, Festival Eclat 2007

Annette Elster, Sopran - Florian Hoelscher, Klavier - Inszenierung: Hans-Peter Jahn (szenische Aufführung)

- 2006 -

Armonica

für Orchester (2006)

14'

Auftragswerk der Internationalen Stiftung Mozarteum Salzburg

Uraufführung: 27. Januar 2007 - Salzburg, Festspielhaus, Mozartwoche 2007

Wiener Philharmoniker - Dirigent: Pierre Boulez

Quintett

für Oboe, Klarinette in A, Horn, Fagott und Klavier (2006)

I Eingang
II Verwunschener Garten
III Kontrapunktische Studie I
IV Falsche Fährte
V Choral I
VI Akkord-Etüde (mit Cantus firmus)
VII Coda (mit Dies irae - Sequenz)
VIII (Verworfener) Fluchtgedanke
IX Kontrapunktische Studie II
X Triller-Etüde
XI Im Kreis
XII Kontrapunktische Studie III
XIII Verlorener Walzer
XIV Choral II
XV Mit Humor
XVI Liedchen
XVII Verwunschener Garten
XVIII Flugtraum

22'

Auftragswerk der Orchesterakademie der Berliner Philharmoniker e.V. im Rahmen der Verleihung des Claudio-Abbado-Preises

Uraufführung: 10. November 2006 - Berlin, Philharmonie, Kammermusiksaal

Victor Aviat, Oboe - Johannes Zurl, Klarinette - Dániel Ember, Horn - Michele Fattori, Fagott - Majella Stockhausen-Riegelbauer, Klavier

Zweites Labyrinth

für Orchestergruppen (2006)

14'

Kompositionsauftrag des SWR

Uraufführung: 22. Oktober 2006 - Donaueschingen, Baar-Sporthalle, Donaueschinger Musiktage 2006

SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg - Dirigent: Hans Zender

Etudes

für Violine solo

Nr. IV (2006)

8'

Auftragswerk der Stiftung Niedersachsen Internationaler Violin-Wettbewerb Hannover

Uraufführung: 1.-14. Oktober 2006 - Hannover, Hochschule für Musik und Theater, 1. Runde des Internationalen Violin-Wettbewerb Hannover

Carolin Widmann, Violine

Kadenzen

zu W.A. Mozarts Konzert für Violine und Orchester in G-Dur KV 216
für Viole (2006)

2'

Auftragswerk der Stiftung-Schleswig Holstein Musik Festival

Uraufführung: 18. August 2006 - Pronstorf, Schleswig-Holstein Musik Festival 2006

Isabelle van Keulen, Violine - Amsterdam Sinfonietta

Echo-Fragmente

für Klarinette und Orchestergruppen (2006)

24'

Auftragswerk des SWR

Uraufführung: 25. Juni 2006 - Freiburg, Konzerthaus

Jörg Widmann, Klarinette
SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg - Freiburger Barockorchester - Dirigent: Sylvain Cambreling

Elegie

für Klarinette und Orchester (2006)

19'

Auftragswerk des NDR

Uraufführung: 11. Juni 2006 - Hamburg, Laeiszhalle

Jörg Widmann, Klarinette
NDR Sinfonieorchester - Dirigent: Christoph von Dohnányi

- 2005 -

Labyrinth

für 48 Saiteninstrumente (2005)

15'

Auftragswerk des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin und des Arnold Schönberg Centers Wien

Uraufführung: 3. Oktober 2005 - Berlin, Philharmonie

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin - Dirigent: Kent Nagano

Air

für Horn solo (2005)

8'

Auftragswerk des Internationalen Musikwettbewerbs der ARD

Uraufführung: 5. September 2005 - München, Prinzregententheater, Internationaler Musikwettbewerb der ARD

Messe

für großes Orchester (2005)

I Kyrie: Introitus - Monodia (Sequenza ad una voce) - Interludium I -
Contrapunctus I (a due voci) - Interludium II -
Contrapunctus II (a tre voci) - Interludium III
II Gloria: Antiphon (Echo-Choral) - Contrapunctus III
III Crucifixus
IV Et Resurrexit: Contrapunctus IV - Exodus

42'

Auftragswerk der Münchner Philharmoniker

Uraufführung: 5. Juni 2005 - München, Gasteig, Philharmonie

Münchner Philharmoniker - Dirigent: Christian Thielemann

Sphinxensprüche und Rätselkanons

für Sopran (Vokalisen), Klarinette und Klavier (2005)

17'

Auftragswerk der Römerbad-Musiktage Badenweiler

Uraufführung: 10. März 2005 - Badenweiler, Hotel Römerbad, Römerbad-Musiktage 2005

Claron McFadden, Sopran - Jörg Widmann, Klarinette - Jean-Efflam Bavouzet, Klavier

Versuch über die Fuge

5. Streichquartett mit Sopran (2005)(lat./dt.)
Text aus der Vulgata

25'

von Juliane Banse und dem Artemis Quartett in Auftrag gegeben

Uraufführung: 20. Februar 2005 - Köln, Funkhaus Wallrafplatz

Artemis Quartett: Nathalia Prischepenko, 1. Violine - Heime Müller, 2. Violine - Volker Jacobsen, Viola - Eckhart Runge, Violoncello - Juliane Banse, Sopran

4. Streichquartett

(2004-2005)

13'

Auftragswerk: Ehepaar Gaudin für das Vogler Quartett

Uraufführung: 16. Januar 2005 - Essen, Philharmonie

Vogler Quartett: Tim Vogler, 1. Violine - Frank Reinecke, 2. Violine - Stefan Fehlandt, Viola - Stephan Forck, Violoncello

- 2004 -

Lichtstudie I-VI

Gesamtfassung für fünf Solisten (Violine, Viola, Akkordeon, Klarinette und Klavier)
und Orchester (2001-2004)

47'

Auftragswerk des NDR

Uraufführung: 9. Oktober 2004 - Hamburg, NDR, Rolf-Liebermann-Studio

Carolin Widmann, Violine - Christophe Desjardins, Viola - Jörg Widmann, Klarinette - Teodoro Anzellotti, Akkordeon - Silke Avenhaus, Klavier
NDR Sinfonieorchester - Dirigent: Stefan Asbury

Oktett

für Klarinette, Horn, Fagott, 2 Violinen, Viola, Violoncello und Kontrabass (2004)

I Intrada
II Menuetto
III Lied ohne Worte
IV Intermezzo
V Finale

28'

Auftragswerk des Kunstförderverein Kreis Düren e.V.
für das Kammermusikfest "Spannungen Musik im Kraftwerk Heimbach 2004"

Uraufführung: 4. Juni 2004 - Heimbach, Kraftwerk, Festival 'Spannungen' 2004

Jörg Widmann, Klarinette - Stefan Schweigert, Fagott - Sibylle Mahni Haas, Horn - Florian Donderer, Violine - Antje Weithaas, Violine - Tatjana Masurenko, Viola - Claudio Bohórquez, Violoncello - Yasunori Kawahara, Kontrabass

Skelett

für Schlagzeug (2004)

10'

Uraufführung: 16. April 2004 - München, Gasteig, Carl-Orff-Saal

Stefan Blum, Schlagzeug

Chor

für Orchester (2004)

22'

Auftragswerk der ROC GmbH Berlin

Uraufführung: 15. Februar 2004 - Berlin, Philharmonie

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin - Dirigent: Kent Nagano

- 2003 -

Hallstudie

für Klavier (2003)

28'

Auftragswerk der Albertkonzerte Freiburg

Uraufführung: 13. Dezember 2003 - Freiburg

Irene Russo, Klavier

Lied

für Orchester (2003, rev. 2009)

25'

Auftragswerk der Bamberger Symphoniker

Uraufführung: 10. Dezember 2003 - Bamberg, Konzert- und Kongresshalle

Bamberger Symphoniker - Dirigent: Jonathan Nott

Uraufführung der revidierten Fassung: 23. April 2010 - London, Barbican hall

BBC Symphony Orchestra - Dirigent: Lawrence Renes

Jagdquartett

(3. Streichquartett) (2003)

12'

Auftragswerk der Römerbad-Musiktage Badenweiler

Uraufführung: 12. November 2003 - Badenweiler, Hotel Römerbad, Römerbad-Musiktage 2003

Arditti Quartett: Irvine Arditti, 1. Violine - Ashot Sarkissjan, 2. Violine - Ralf Ehlers, Viola - Rohan de Saram, Violoncello

Choralquartett

(2. Streichquartett) (2003, rev. 2006)

16'

Auftragswerk der Sommerlichen Musiktage Hitzacker und privater Förderer

Uraufführung: 29. Juli 2003 - Hitzacker, Kirche St. Johannis, Sommerliche Musiktage Hitzacker 2003

Keller Quartett: András Keller, 1. Violine - János Pilz, 2. Violine - Zoltán Gál, Viola - Péter Somodari, Violoncello

Uraufführung er revidierten Fassung: 24. Januar 2006 - Köln, Deutschlandfunk

Keller Quartett: András Keller, 1. Violine - János Pilz, 2. Violine - Zoltán Gál, Viola - Péter Somodari, Violoncello

Das Gesicht im Spiegel

Musiktheater in 16 Szenen (2002-2003, rev. 2010)(dt.)
Libretto von Roland Schimmelpfennig

Personenbesetzung:
Patrizia, Besitzerin eines Konzerns (hoher Sopran)
Justine, Patrizias Kopie (Sopran)
Bruno, Patrizias Mann und Geschäftspartner (Bariton)
Milton, Bio-Ingenieur und Lehrer Justines (Bariton)
Chor der Kinder

145'

Auftragswerk der Bayerischen Staatsoper für die Münchner Opernfestspiele 2003

Uraufführung: 17. Juli 2003 - München, Bayerische Staatsoper, Cuvilliéstheater

Orchester der Bayerischen Staatsoper - Dirigent: Peter Rundel
Regie: Falk Richter - Bühnenbild: Katrin Hoffmann - Kostüme: Martin Krämer
Videodesign: Martin Rottenkolbe/Meike Dresenkamp
Tölzer Knabenchor - Leitung: Gerhard Schmidt-Gaden

Uraufführung der revidierten Fassung: 27. März 2010 - Düsseldorf, Deutsche Oper am Rhein, Opernhaus

Orchester der Deutsche Oper am Rhein - Dirigent: Axel Kober
Regie: Gregor Horres (mit Mischa Kuball) - Bühnenbild: Jan Bammes - Kostüme: Yvonne Forster

Signale

für 6 Stimmen
(Sopran, Mezzosopran, Countertenor, Tenor, Bariton, Bass) (2003)(Vokalisen)

20'

Auftragswerk des WDR für die Wittener Tage für neue Kammermusik

Uraufführung: 11. Mai 2003 - Witten, Aula der Rudolph Steiner Schule, Wittener Tage für neue Kammermusik 2003

Neue Vocalsolisten Stuttgart

Lichtstudie IV

für Violine und Klavier (2003)

8'

Uraufführung: 15. Januar 2003 - München, Bayerische Akademie der Schönen Künste

Carolin Widmann, Violine - Siegfried Mauser, Klavier

- 2002 -

ad absurdum

Konzertstück für Trompete und kleines Orchester (2002)

17'

Auftragswerk der Philharmonie Essen und des Münchener Kammerorchesters

Uraufführung: 18. Januar 2006 - Essen, Philharmonie

Sergei Nakariakov, Trompete
Münchener Kammerorchester - Dirigent: Christoph Poppen

Freie Stücke

für Orchester (2002)

25'

Uraufführung: 12. Dezember 2002 - München

Münchner Kammerorchester - Dirigent: Christoph Poppen

Freie Stücke

für Ensemble (oder Kammerorchester) (2002)

25'

Widmung: Wolfgang Rihm zum 50. Geburtstag - Auftragswerk der KölnMusik GmbH

Uraufführung: 8. März 2002 - Köln, Philharmonie

Ensemble Modern · Dirigent: Dominique My

Lichtstudie III

für Klavier (2002)

21'

Auftragswerk des Lucerne Festival

Uraufführung: 10. September 2002 - Luzern, Lukaskirche, Lucerne Festival 2002

Momo Kodama, Klavier

Toccata

für Klavier (2002)

11'

Auftragswerk des 51. Internationalen Musikwettbewerbs der ARD 2002

Uraufführung: 15. September 2002 - München, Residenz, Herkulessaal, Internationaler Musikwettbewerb der ARD 2002

Irene Russo, Klavier

Etudes

für Violine solo

Nr. III (2002)

7'

Uraufführung: 9. Mai 2003 - Witten, Festsaal, Wittener Tage für neue Kammermusik 2003

Carolin Widmann, Violine

Monologe für zwei

Zwei Musiktheaterstücke mit Intermezzo
für einen Schauspieler, Frauenstimme, Ensemble (2002)(dt.)

I K(l)eine Morgenstern-Szene
II Duell (für Posaune und E-Gitarre)
III Das Echo

50'

Auftragswerk der Landeshauptstadt München

Uraufführung: 9. Mai 2002 - München, Prinzregententheater, Münchener Biennale 2002

Inszenierung I: piano possibile
Musikalische Leitung: Ulrich Nicolai - Regie: Florentine Klepper -
Bühnenbild und Kostüme: Chalune Seiberth

Inszenierung II: Ensemble Studio 21
Musikalische Leitung: Mark Rohde - Regie: Hans-Jörg Kapp -
Bühnenbild: Marcel Weinand - Kostüme: Tanja Bolduan

- 2001 -

Implosion

für Orchester (2001)

25'

Kompositionsauftrag des SWR

Uraufführung: 21. Oktober 2001 - Donaueschingen, Donauhalle, Donaueschinger Musiktage 2001

SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg - Dirigent: Sylvain Cambreling

Etudes

für Violine solo

Nr. II (2001)

10'

Uraufführung: 9. Juli 2001 - Cheltenham, Cheltenham Festival 2001

Isabelle Faust, Violine

Das Echo

Szene für einen Schauspieler, Frauenstimme (hoher Sopran) und neun Instrumente (2000-2001)(dt.)
Texte von Vera Linhartova und Jürgen Becker

20'

Auftragswerk der Oper Frankfurt

Uraufführung: 23. Juni 2001 - Frankfurt a. M., Bockenheimer Depot

Ensemble Modern - Dirigent: David Coleman -
Inszenierung: Bettina Griese, Katrin Hilbe - Bühnenbild: Cornelia Gärtner - Kostüme: Stephanie Geiger, Elke Wolter

Lichtstudie I

für Orchester (2001)

11'

Auftragswerk des Bayerischen Rundfunks

Uraufführung: 15. Mai 2001 - Bamberg, Konzert- und Kongresshalle

Bamberger Symphoniker - Dirigent: Christoph Poppen

Fragment in C

für Klavier (2001)

2'

Uraufführung: 16. März 2001 - München, Gasteig

Minas Borboudakis, Klavier

Polyphone Schatten (Lichtstudie II)

für Viola, Klarinette und Orchestergruppen (2001)

13'

Kompositionsauftrag des WDR

Uraufführung: 12. Februar 2002 - Köln, Philharmonie

Christophe Desjardins, Viola - Jörg Widmann, Klarinette
WDR-Sinfonieorchester Köln - Dirigent: Heinz Holliger

- 2000-1993 -

Kadenzen

zu Joseph Haydns Konzert für Violoncello und Orchester in C-Dur
für Violoncello (2000)

3'

Passacaglia

für Violine, Violoncello und Klavier (2000, rev. 2006)

30'

Auftragswerk des Angell Piano Trio

Uraufführung: 28. Oktober 2000 - Winterthur

Angell Piano Trio

Dunkle Saiten

für Violoncello, Orchester und zwei Frauenstimmen (1999-2000)(Vokalisen)

44'

Auftragswerk des Kulturprogramms unter der künstlerischen Leitung von Peter Baumgardt im Deutschen Pavillon auf der EXPO 2000

Uraufführung: 10. Juli 2000 - Hannover, EXPO, Deutscher Pavillon, EXPO 2000

Jan Vogler, Violoncello - Salome Kammer, Sopran - Ursula Hesse, Alt
Münchener Kammerorchester - Dirigent: Christoph Poppen

...umdüstert...

für Kammerensemble (1999-2000)

18'

Auftragswerk der Freunde des Nationaltheaters und der Münchener Biennale

Uraufführung: 25. Februar 2000 - München, Gasteig, Carl-Orff-Saal

Siegfried Mauser, Klavier - Mitglieder des Orchesters der Bayerischen Staatsoper - Dirigent: Jörg Widmann

Fieberphantasie

für Klavier, Streichquartett und Klarinette (auch Bassklarinette)
(1999)

13'

Auftragswerk der Bayerischen Akademie der Schönen Künste

Uraufführung: 27. November 1999 - München, Bayerischer Rundfunk

Muriel Cantoreggi, 1. Violine - Rüdiger Lotter, 2. Violine - Hariolf Schlichtig, Viola -
Christoph Richter, Violoncello - Jörg Widmann, Klarinette - Silke Avenhaus, Klavier

Ikarische Klage

für 10 Streicher (1999)

14'

Auftragswerk der CREDIT SUISSE für das 14. Musikfestival Davos 1999

Uraufführung: 14. August 1999 - Davos, Davos Festival 1999

Kammerorchester des Musikfestival Davos - Dirigent: Graziella Contratto

Wandrers Nachtlied

für Sopran und fünf Instrumente (1999)(Vokalisen)

9'

Kompositionsauftrag des Siemens Kulturprogramms für das Ensemble Phorminx

Uraufführung: 26. Mai 1999 - Frankfurt a. M., Museum für Angewandte Kunst

Ensemble Phorminx - Carola Schlüter, Sopran

Nachtstück

für Klarinette, Violoncello und Klavier (1998)

9'

Uraufführung: 17. April 1998 - Dresden, Schloss Albrechtsberg

Jörg Widmann, Klarinette - Jan Vogler, Violoncello - Silke Avenhaus, Klavier

Duell

für Posaune und E-Gitarre (1998)

7'

Uraufführung: 9. Februar 1998 - Karlsruhe, Hochschule für Musik

Christofer Varner, Posaune - Thorsten Töpp, E-Gitarre

Fleurs du mal

Klaviersonate nach Baudelaire (1996-1997)

20'

Uraufführung: 26. Juni 1998 - Eching b. München

Anna Gourari, Klavier

1. Streichquartett

(1997)

14'

Auftragskomposition der Karl Klingler-Stiftung für den 6. Internationalen Karl Klingler Wettbewerb für Streichquartett 1998

Uraufführung: 1998 - Berlin, 6. Internationaler Karl Klingler Wettbewerb für Streichquartett

K(l)eine Morgenstern-Szene

Kurzoper für Sopran, Schauspieler, russisches Cymbalon (oder Hackbrett) und Schlagzeug (1997)(dt.)
Text nach Christian Morgensterns "Egon und Emilie"

13'

Auftragswerk des Kulturkreis Gasteig e.V.

Uraufführung: 2. Dezember 1997 - München, Carl-Orff-Saal

Tanja Maria Froidl, Sopran - Olga Mishula, Cymbal - Robert Rossmanith, Schlagzeug

Arlechino Rabbioso

für selbstspielende Jahrmarktsorgel (1997)

7'

Auftrag des Siemens Kulturprogramm

Uraufführung: August 1997 - Magdeburg, Marktplatz

Henning Ballmann, Drehorgel

Sieben Abgesänge auf eine tote Linde

nach Gedichten von Diana Kempff (1997)(dt.)
für Sopran, Klarinette (in A und B), Violine und Klavier

18'

Uraufführung: 5. Juli 1997 - Holzhausen am Ammersee

Juliane Banse, Sopran - Christoph Poppen, Violine - Jörg Widmann, Klarinette - Wolfram Rieger, Klavier

Fünf Bruchstücke

für Klarinette und Klavier (1997)

8'

Uraufführung: 10. April 1997 - München, Münchener Biennale 1997

Jörg Widmann, Klarinette - Moritz Eggert, Klavier

Insel der Sirenen

für Solo-Violine und 19 Streicher (1997)

15'

Auftragswerk des Münchener Kammerorchesters

Uraufführung: 21. September 1997 - Warschau, Festival "Warschauer Herbst" 1997

Isabelle Faust, Violine
Münchener Kammerorchester - Dirigent: Christoph Poppen

Tränen der Musen

für Klarinette, Violine und Klavier (1993, rev. 1996)

12'

Etudes

für Violine solo

Nr. I (1995)

6'

Uraufführung: 1995 - London, South Bank Centre

Peter Sheppard, Violine

180 beats per minute

für Streichsextett (1993)

7'

Uraufführung: 1993 - München, Hochschule für Musik

Gabriel Adorján, 1. Violine - Eva Geise, 2. Violine - Eva Steinschaden, Viola - Tanja Tetzlaff, Violoncello - Bruno Weinmeister, Violoncello - David Adorján, Violoncello

Fantasie

für Klarinette solo (1993)

7'

Uraufführung: März 1994 - München, Bayerischer Rundfunk

Jörg Widmann, Klarinette

Streichquartett aus der Oper "Absences"

(1990, rev. 1993)

5'

Uraufführung: 2. Mai 1990 - München, Pestalozzi-Gymnasium, Münchener Biennale

Carolin Widmann, 1. Violine - Yumi Nothas, 2. Violine - Katrin Dorn, Viola - David Adorján, Violoncello